HOME

hzKÜCHEN

So kommen Sie von der Küche Ihrer Träume zur TRAUMKÜCHE..

Sie meinen, Holz sei unhygienisch? Da befinden Sie sich eindeutig auf dem Holzweg. Eine Studie der Universität für Bodenkultur in Wien widerlegt dieses Vorurteil. Der Erfolg geht sogar noch weiter: Holz hat ein besseres Selbstreinigungsverhalten als andere üblich verwendete Werkstoffe. Der Grund dafür ist ganz einfach: Natürlich eingelagerte Inhaltsstoffe wirken antibakteriell und durch die rasche Trocknung von Holz verlieren die Bakterien ihren Nährboden. Besonders Kieferarten, Lärche, Zirbe, Esche, Ahorn und Buche haben viele Gerbstoffe eingelagert und sind daher bevorzugte Materialien in Küche und Bad.